Handauflegen und Gespräch
in der Offenen Kirche Elisabethen Basel
Jeden Montag (bis Ende September 2016 noch wie bisher jeden Donnerstag, ab Oktober immer nur Montags) von 14 – 18 Uhr, auch an Feiertagen wie Weihnachten etc., bietet Beatrice Anderegg zusammen mit anderen Heilerinnen des Teams ehrenamtlich ihre Dienste an. Nur im Juli ist die Kirche jeweils für Reinigungsarbeiten geschlossen.

Das Team, das aus 8 Heilerinnen besteht, wechselt sich alle 2 Wochen ab, sodass man in der Regel denselben Heilerinnen 14-täglich wieder begegnet, ausser wenn eine der 4 zusätzlichen „Springerinnen“ den Einsatz übernimmt.


Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, können jedoch Wünsche, von einer bestimmten Heilerin behandelt zu werden, leider nicht berücksichtigt werden.

Eine kleine Nummer, die der Gast erhält, führt ihn zu der Heilerin, die gerade frei wird, was zumeist als „glückliche Fügung“ betrachtet wird.
Die Dauer des Gesprächs und der Einzelbehandlung beträgt etwa eine halbe Stunde, findet in einem abgeschirmten Bereich statt und ist kostenlos. Alle Heilerinnen der Kirche arbeiten unentgeltlich. Eine freiwillige Spende zur Erhaltung dieser Kirche und des Angebots ist aber stets willkommen und kann beim Ausgang der Kirche in den Opferstock gelegt werden.


Wartezeiten kommen vor, da jedes Mal ca. 30 bis 35 Besucher aus dem In- und Ausland diese Hilfeleistung wahrnehmen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.



Heilungsfeiern
In der Offenen Kirche Elisabethen finden zudem immer am ersten Sonntag der Monate März, Juni, September und Dezember um 18 Uhr Heilungsfeiern mit Segnung, Salbung und Handauflegen statt.


Adresse der Kirche und Auskünfte:

Offene Kirche Elisabethen
Elisabethenstrasse 10
4051 Basel

Webseite: www.offenekirche.ch

Email: info@oke-bs.ch

Telefon: 0041 (0)61 272 03 43


Die neugotische Elisabethenkirche befindet sich im Herzen von Basel.

Anreise vom Schweizer Bahnhof SBB sowie vom Badischen Bahnhof mit Tram Nr. 2 bis zur Station "Bankverein".



Obwohl Beatrice Anderegg keine Praxis führt, ist es auf besonderen Wunsch auch möglich, einen privaten Termin mit ihr zu buchen. Dauer des Gesprächs und der Behandlung 1 Stunde. Kosten Fr. 90.- oder 60 Euro.

nach oben